Bottle No. 85: Small World – Woven Chair

Message in a Bottle No. 85 Woven Chair

Message in a Bottle No. 85 Woven Chair

There is the chair again, bottled, with a book as always in this small world series. If you take a close look, you can see that there is also a miniature pencil included. And I had a new idea where to put the accompaning letter: I hollowed out a bit in the cork, and put a – miniature – scroll with the text there. Because the writing is necessarily very small on the paper, I felt a little insecure about whether it stays readable, and so decided to write the web address of this blog onto the cork. – Not so sure about the look of that. Well, I really ought to “post” those bottles to see how they will hold up to water and waves.

I am just about to book flights to Hamburg in Mai. – Maybe I’ll drop them into the river Elbe after all. Or maybe just a couple? I’ll see.

Und hier ist der Esstischstuhl noch einmal, jetzt in seiner Flasche, verkorkt und versiegelt, wie üblich in dieser Small World – Serie zusammen mit einem Minibuch. Eine neue Idee, wo ich den Beibrief unterbringen will hatte ich auch: Ich habe den Korken ein wenig ausgehöhlt und dort eine kleine Schriftrolle untergebracht. Weil die Schrift darauf notwendigerweise so klein ist, habe ich auch nochmal mit schwarzem Permanentmarker die Webadresse dieses Blogs auf den Korken geschrieben. – Da bin ich mir nicht so sicher, ob mir das gefällt. Naja, ich sollte die Flaschen wirklich auf den Weg bringen, um zu sehen, wie sie Wind, Wetter und Wellen standhalten.

Ich bin gerade dabei, einen Flug nach Hamburg zu buchen, Mitte Mai. – Vielleicht schicke ich sie auf der Elbe auf die Reise, oder zumindest einige der Flaschen.

Advertisements

4 thoughts on “Bottle No. 85: Small World – Woven Chair

  1. Dedr Stuhl sieht echt so aus, als würde gleich jemand kommen, sich hinsetzen, das Buch auf den Schoß nehmen, aufschnüren und eine tolle Geschichte daraus vorlesen! 🙂

    Edding auf dem Korken sieht nach meinem Geschmack nicht so richtig stylish aus. Aber alles hat seine Geschichte zu erzählen, auch mit dem ganzen Drumherum des “making of”.

    Viel Erfolg und günstige Tide im Mai!

    • Freut mich, dass dir das Stuhl gefällt! – Wie wär’s mit einem Treffen auf einer Hamburger Fähre im Mai?

      Ich finde den Stift auf dem Korken nicht grundsätzlich schlecht. Ich stehe eigentlich auf Stilbruch 🙂 Bin aber nicht so sicher, ob das hier überhaupt seinen Zweck erfüllt. Werde ich wohl ausprobieren müssen.

    • Ah, well, you as a seasoned weaver would have less trouble with it than I did, I guess 🙂 It took me a moment to understand how to copy the pattern I saw on pictures, and I might have dropped a warp here or there… I figured it added to the charm rather than spoil it after the second or third trial 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s